Im heutigen Kinder 1,2,3 möchten wir euch nun ein Gesellschaftsspiel vorstellen, dass vor allem bei grösseren Kindern sehr beliebt ist. Die Kinder in meiner Kita, in der ich arbeite, spielen das manchmal über einen ganzen Tag lang.

Es heisst „Spiel des Lebens“ und im Spiel kommen viele Bereiche des täglichen Lebens vor wie Partnerschaft, Ehe, Familie, aber auch Geld und Karriere spielen eine grosse Rolle.

Anzahl Spieler: 2 – 6

Alter: ab 8 Jahren

Zu Beginn des Spiels erhalten alle Mitspieler ein Auto. Dieses dient als Spielfigur. Jeder Spieler setzt einen blauen oder rosa Stift ins Auto, ja nach Geschlecht des Spielers. Ausserdem muss ein Bankverwalter gewählt werden.

Nun, kann es losgehen. In diesem Spiel wird nicht gewürfelt, sondern an einem Glücksrad gedreht. Der jüngste Spieler beginnt und rückt mit seinem Auto so viele Felder vor wie das Glücksrad anzeigt. So geht es im Uhrzeigersinn weiter.

Unterwegs hat man viele Entscheidungen zu treffen wie im echten Leben. Zum Beispiel, ob man heiraten möchte, oder ob man direkt ins Berufsleben einsteigen will oder den „Umweg“ über die Universität nimmt. Zudem hat es verschiedene Aktionsfelder, auf denen man z. B. etwas zahlen muss, oder das Gehalt erhält, usw. Im Verlauf des Spiels muss sich jeder Mitspieler entscheiden, welches Ziel er wählt. Zur Auswahl stehen der Landsitz, welcher als Altersruhesitz dient oder die Millionärs- Villa. Ist jeder Spieler dort angekommen, wo er möchte wird bei allen das Geld gezählt.

Wer am meisten Geld besitzt, hat das Spiel gewonnen.

Die Kinder mögen das Spiel, weil sie sich ihre Zukunft selbst aussuchen und gestalten können. Sie können in eine Rolle schlüpfen und befassen sich zugleich auf spielerische Art mit Themen des späteren Lebens. Sie geniessen es, mit den Geldbeträgen zu hantieren und probieren verschiedene Strategien aus, um an mehr Geld zu kommen. Auch können sie so ihre Stärken und Schwächen austesten und selbst erkennen (bin ich ehrgeizig, sozial, teamfähig…). Man erkennt sehr schnell, welche Kinder eher die Familienmenschen sind und welche die Karrieretypen.


Wir freuen uns über ein Feedback und ein LIKE auf unserer Homepage www.protectedchild.ch sowie auf unserer Facebook-Fanseite. Zudem gibt es unsere Facebook-Gruppe «Protected Child Community», wo ihr alle unsere Beiträge nachlesen und euch darüber austauschen könnt.


Team Protected Child

(Copyright Bild: www.google.ch/spiel des lebens)

Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Autorin: Ursula

29. Aug 2016

Blog abonnieren
Kinder 1, 2, 3 – Dabei
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Bastelideen
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
My Home
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Eltern-ABC
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Gesundheitscoach
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Weekend
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Ähnliche Beiträge

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

liebe

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Zeit schenken

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Tiere fuettern

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Lotti Karotti