Im Kinder 123 stellen wir euch Bilderbücher vor, die wir als Fachfrauen für Kleinkinder pädagogisch sinnvoll finden.

Mit den Kindern zusammen Bücher anzuschauen ist etwas wirklich Tolles und sie können dabei sehr viel lernen. Nicht nur die Sprache wird so gefördert und geschult, sondern auch die Thematik des Buches kann für die Kinder hilf- und lehrreich sein. Ausserdem beschert es uns eine schöne Zeit mit unseren Kindern.

Ich stelle euch heute das erste Buch vor. Es hat einen etwas seltsamen Titel, aber die Geschichte dahinter finde ich wirklich sehr schön.

„Wie der kleine rosa Elefant einmal sehr traurig war und wie es ihm wieder gut ging“.

Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema Abschied, aber nicht im Sinne von Sterben/Tod, sondern wenn z.B. ein guter Freund wegzieht, man in eine andere Schule wechselt, usw. Bei uns in der Kita ist dies ein sehr aktuelles Thema, da einige Kinder uns im Sommer verlassen werden und gute Freunde zurück lassen müssen. Die Kindergartenkinder, die in die Schule kommen, die Schüler welche die Schule verlassen, Klasse oder Schulhaus wechseln, sie alle müssen gute Freunde zurück lassen. Es gibt sicher auch da draussen unzählige Kinder, welche in solch einer Situation stecken. Um die Kinder auf dieses Ereignis vorzubereiten und ihnen zu helfen, es zu verarbeiten, empfehle ich dieses Buch.

Kurze Zusammenfassung der Geschichte:

Benno ist ein kleiner, rosa Elefant. Er hat einen besten Freund, den Freddi. Eines Tages sagt Freddi’s Mutter, dass ihre Herde weiterziehen muss und die beiden sich verabschieden müssen. Dies fällt Benno sehr schwer. Sobald Freddi weg ist, will er nicht mehr spielen, essen und auch nicht mehr glücklich sein. Er weiss nicht mehr weiter in seinem Kummer und besucht die weise Eule und fragt diese um Rat. Die drei Ratschläge der Eule befolgt Benno sofort. Dank der Eule merkt Benno, dass er Freddi in seiner Erinnerung und im Herzen bei sich haben kann und dass dort im Herzen noch viel mehr Platz für neue Freunde ist. Mit dieser Erkenntnis gesellt sich Benno zu den anderen Elefantenkindern und gewinnt so viele neue Freunde und kann von nun an wieder glücklich sein.

Das Buch eignet sich für Kinder ab 3 Jahren. Die Bilder sind sehr schlicht gestaltet und dennoch sehr bunt und kindgerecht.


Wir freuen uns über ein Feedback und ein LIKE auf unserer Homepage www.protectedchild.ch sowie auf unserer Facebook-Fanseite. Zudem gibt es unsere Facebook-Gruppe «Protected Child Community», wo ihr alle unsere Beiträge nachlesen und euch darüber austauschen könnt.


Team Protected Child

(Copyright Bild: www.pixabay.com)

Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Autorin: Ursula

30. Jun 2016

Blog abonnieren
Kinder 1, 2, 3 – Dabei
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Bastelideen
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
My Home
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Eltern-ABC
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Gesundheitscoach
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Weekend
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Ähnliche Beiträge

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Kinderbuecher