Memory

Gepostet am 15. Aug 2016 in der Kategorie Kinder 1, 2, 3 - Dabei


In unserem letzten Beitrag haben wir darüber geschrieben, warum Gesellschaftsspiele wichtig sind und was die Kinder lernen können, wenn man mit ihnen Gesellschaftsspiele spielt.

In den nächsten Beiträgen werden wir einige Spiele vorstellen. Das erste Spiel ist ein altbekanntes und beliebtes Spiel.

Das Memory

Wie das Spiel gespielt wird und was dabei gefördert wird, erfahren sie in diesem Beitrag.

Memory ist ein Kartenspiel mit mehreren Karten auf denen verschiedene Bilder abgebildet sind. Es gibt immer zwei Karten mit dem gleichen Bild. Die Bilderkärtchen werden mit dem Bild nach unten auf dem Tisch verteilt. Nun darf ein Spieler nach dem Anderen immer zwei Kärtchen umkehren. Ist es nicht das gleiche Bild auf den Kärtchen, werden sie wieder umgedreht auf den Tisch gelegt. Und der nächste Spieler ist an der Reihe. Ist es das gleiche Bild, darf der Spieler das Kartenpaar behalten und nochmals zwei Karten umdrehen. Dies wird wiederholt bis alle Kartenpaare aufgedeckt wurden. Wer am meisten Kartenpaare gefunden hat, ist der Sieger des Spiels.

Das Spiel ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren und kann mit beliebig vielen Kindern gespielt werden.

Für die Kleineren kann man das Spiel auch einfacher machen, indem man die Karten mit dem Bild nach oben auf den Tisch legt und das Kind die gleichen Bilder suchen kann. Diese Version kann auch schon mit 18 Monaten gespielt werden.

Dadurch, dass die Kinder bei beiden Varianten des Spieles immer wieder warten müssen und sich die Bilder merken müssen, wird vor allem die Konzentration aber auch die Geduld gefördert. Auch das Bildverständnis, sowie die bildliche Vorstellung der Kinder werden durch die verschiedenen Symbole auf den Karten angeregt. Die Bilder eignen sich auch gut um mit den Kindern die verschiedenen Symbole zu benennen, wenn sie die Karten aufdecken. So wird nicht nur die Sprache, sondern auch das Sprachverständnis gefördert. Umso einfacher die Bilder sind, umso einfacher wird dies auch möglich sein.


Wir freuen uns über ein Feedback und ein LIKE auf unserer Homepage www.protectedchild.ch sowie auf unserer Facebook-Fanseite. Zudem gibt es unsere Facebook-Gruppe «Protected Child Community», wo ihr alle unsere Beiträge nachlesen und euch darüber austauschen könnt.


Team Protected Child

(Copyright Bild: www.google.ch/memory spiel)

Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Ähnliche Beiträge

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

liebe

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Zeit schenken

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Tiere fuettern