Smoothie’s

Gepostet am 14. Sep 2016 in der Kategorie My Home


Bevor dann im nächsten MY HOME Beitrag wieder ein weiteres Smoothie-Rezept folgt, wollen wir heute etwas über Smoothie’s allgemein schreiben.

Smoothie’s sind DER neue Trend um schnell, einfach, gesund und lecker Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Durch die Smoothies nehmen wir wieder mehr Obst und Gemüse zu uns. Dabei sind der Kreativität, der Fantasie und den Kombinationen keine Grenzen gesetzt.

Doch worauf sollte man trotzdem noch achten, damit es auch wirklich gesund ist?

Mischverhältnis:

Ideal wäre eine Mischung aus 50% Gemüse, 30-40% Obst und der Rest Wasser. Natürlich kann man aber auch mal mehr Obst reintun oder einen reinen Obst- oder Gemüsesmoothie machen und sich langsam an die Mischungen und den Geschmack herantasten. Man sollte auch auf eine ausgewogene Mischung achten, damit die Kohlenhydrate nicht zu hoch sind und vor allem auch die Verdauung besser gelingt.

Wie schon oben erwähnt sind der Kreativität und Fantasie beim mischen keine Grenzen gesetzt. Man kann eben verschiedene Obst- und Gemüsesorten vermischen und dazu zum Beispiel auch noch Öle, Kräuter, Nüsse und mehr geben. Doch nicht jeder Magen kann eine so grosse Lebensmittelvielfalt vertragen, deshalb wird empfohlen nicht mehr wie drei bis fünf  verschiedene Lebensmittel in einem Smoothie zu verwenden. Auch sollte man bei den zusätzlichen Beigaben auf den Kalorien- und Zuckergehalt achten, wenn man möchte, dass der Smoothie gesund bleibt.

Zubereitung:

Am gesündesten ist es, wenn man frisches Obst und Gemüse verwendet. Dabei sollte man beim Obst darauf achten, dass sie nicht zu reif aber auch nicht unreif sind. Denn zu reifes Obst enthält mehr Zucker und unreifes Obst wird von vielen Mägen nicht vertragen. Man kann auch Tiefkühlprodukte verwenden, die sind besonders praktisch aber auch vitaminreich. Dabei aber unbedingt auf den Zusatz von Zucker achten.

Haltbarkeit und Lagerung:

Am Besten werden die Smoothies direkt frisch gemacht getrunken. Will man aber doch mal auf Vorrat machen oder hat zu viel, ist es wichtig den Smoothie kühl zu lagern und dann innerhalb von 3 Tagen zu konsumieren. Auch wichtig ist es sie lichtarm zu lagern, damit das Licht nicht die wertvollen Vitamine zerstört. Smoothies einzufrieren ist nicht unbedingt empfehlenswert, weil sich dabei der Geschmack verwässert.

Doch wie alle Nahrungsmittel, auch die gesunden, sollten auch Smoothies in einem gesunden Mass zu sich genommen werden!


Wir freuen uns über ein Feedback und ein LIKE auf unserer Homepage www.protectedchild.ch sowie auf unserer Facebook-Fanseite. Zudem gibt es unsere Facebook-Gruppe «Protected Child Community», wo ihr alle unsere Beiträge nachlesen und euch darüber austauschen könnt.

Viel Spass beim Ausprobieren!
Team Protected Child

(Copyright Bild: www.pixabay.com)

Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Autorin: Jasmine

14. Sep 2016

Blog abonnieren
Kinder 1, 2, 3 – Dabei
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Bastelideen
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
My Home
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Eltern-ABC
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Gesundheitscoach
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Weekend
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Ähnliche Beiträge