Für das Basteln von Salzteig-Teelichthaltern brauchen Sie folgende Materialien:

  • 1 Messer
  • Mehl
  • Salz
  • 1 Tasse Tapetenkleister
  • 1 Schüssel
  • 1 Teelicht
  • Wasserfarben oder Plakatfarben
  • Pinsel

Zuerst machen wir den Salzteig:

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Salz
  • 1 Esslöffel Tapetenkleister und 1 Tasse warmes Wasser werden in einer Schüssel verknetet
  • Klebt der Salzteig an den Fingern, sollte noch ein bisschen Mehl hinzu gegeben werden. Ist der Teig jedoch zu bröselig und zu trocken mach dir einfach die Hände feucht und Knete weiter. Intensives kneten ist wichtig, da der Teig so geschmeidig wird.

Zum Schluss:

Formen Sie den Teig nun so wie Sie möchten (Sie können ihn auch auswallen und eine Form ausstechen). Legen Sie Backpapier darunter, sonst klebt das Kunstwerk später an der Arbeitsplatte fest. Nun drücken Sie das Teelicht in den Salzteig. Wenn das Kind Lust hat, kann es sein Teelichthalter noch anmalen – fertig ist sein Kunstwerk.


Wir freuen uns über ein Feedback und ein LIKE auf unserer Homepage www.protectedchild.ch sowie auf unserer Facebook-Fanseite. Zudem gibt es unsere Facebook-Gruppe «Protected Child Community», wo ihr alle unsere Beiträge nachlesen und euch darüber austauschen könnt.

Viel Freude beim Basteln und eine wunderschöne Adventszeit wünscht euch
Team Protected Child

(Copyright Bild: www.suite101.de)

Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Autorin: Marissa

25. Dez 2015

Blog abonnieren
Kinder 1, 2, 3 – Dabei
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Bastelideen
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
My Home
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Eltern-ABC
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Gesundheitscoach
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *
Weekend
Abonnieren
X

Abonnieren

E-mail : *

Ähnliche Beiträge

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Malen mit Blumen

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

schmuckkästchen gestalten

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL